Spachtel, Putz & Mörtel

fermacell Fugenspachtel

fermacell Fugenspachtel

Anwendung

Zum Verfugen der fermacell Gipsfaser-Platten mit und ohne Bewehrungsstreifen. Durch die speziell entwickelte Rezeptur werden extrem hohe Fugen-Zugfestigkeiten erreicht. Der Fugenspachtel erfüllt die Anforderungen nach EN 13963.
 
Eigenschaften

  • Höchste Festigkeiten durch spezielle fermacell Rezeptur
  • Hohe Füllkraft: kein nachträgliches Einfallen
  • Emissionsarm: geprüft vom eco-Institut Köln
  • Leichte Verarbeitbarkeit
  • Vielseitigkeit: erfüllt die Anforderungen der EN 13963

fermacell Feinspachtel

fermacell Feinspachtel

Anwendung

fermacell Feinspachtel ist ein gebrauchsfertiger Dispersions-Leichtspachtel zur universellen Flächenspachtelung von Wand- und Deckenflächen im Innenbereich. Er eignet sich ideal zur Erzielung einer homogenen Oberfläche als Untergrund für Anstriche.

Eigenschaften

  • Hochwertige Oberflächen schon bei geringen Auftragsstärken, niedriger Schleifaufwand
  • Schnelle und wirtschaftliche Verarbeitung, da gebrauchsfertig
  • Leichte Verarbeitbarkeit, sahnige und geschmeidige Konsistenz
  • Universelle Einsatzbereiche
  • Frei von Lösemitteln und Weichmachern

fermacell Gips-Flächenspachtel

fermacell Gips-Flächenspachtel

Anwendung

Der pulverförmige kunstharzvergütete fermacell Gips-Flächenspachtel eignet sich hervorragend für die vollflächige Spachtelung von Wänden und Decken im Innenbereich bis zur höchsten Qualitätsstufe Q4. Mit fermacell Gips-Flächenspachtel erhält man optimale Untergründe für nachfolgende Tapezier- und Malerarbeiten.

Eigenschaften

  • Hohe Oberflächenqualität
  • Leichte Verarbeitung

fermacell Rollputz

fermacell Rollputz

Anwendung

fermacell Rollputz ist eine gebrauchsfertige dekorative Endbeschichtung für gipsartige Untergründe, z.B. fermacell Gipsfaser-Platten, oder zementäre Untergründe, z.B. Powerpanel H2O-Platten.

Eigenschaften

  • Einfache Verarbeitung: wie eine Farbe aufrollen und wunschgemäss strukturieren
  • Keine Grundierung notwendig, auf fermacell Gipsfaser und Powerpanel Oberflächen
  • Strahlend weiss, leicht strukturiert (0,5 mm), sehr gut deckend
  • Abtönbar mit handelsüblichen Abtönkonzentraten (max. 5 %)
  • Geeignet für viele Untergründe: Gipsfaser, Powerpanel, Putz, Beton, etc.
  • Für Wände und Decken im Innenbereich, für häusliche und gewerbliche Feuchträume, sowie für den nicht direkt bewitterten Aussenbereich
  • Kennzeichnungsfrei, lösemittelfrei, dampfdiffusionsoffen, abriebfest

fermacell Powerpanel Feinspachtel

fermacell Powerpanel Feinspachtel

Anwendung

fermacell Powerpanel Feinspachtel ist ein leichter gebrauchsfertiger Flächenspachtel. Er eignet sich für zementäre Untergründe im Innen- und Aussenbereich, sowie für Feuchträume. Er ist hervorragend geeignet zum Verspachteln von Schraubenköpfen und Stossfugen, zum Glätten und Füllen von Unebenheiten an Wand-, Decken- und Bodenflächen. Er dient auch der Untergrundegalisierung vor Anstricharbeiten oder vor dem Auftragen des fermacell Abdichtungssystems.

Eigenschaften

  • Wasserbeständig, für den Innen- und Aussenbereich, Feuchträume etc.
  • Hohe Ergiebigkeit: nur 0,8 kg/m² pro 1 mm Schichtdicke
  • Hohe Haftfähigkeit, hohe Tragfähigkeit und harte Oberfläche
  • Edle Optik durch hochwertige sehr glatte Oberfläche, bis Qualitätsstufe Q4 geeignet
  • Optimal abgestimmt auf das Powerpanel-System, da die Rezeptur speziell für die zementäre Powerpanel-Familie von fermacell entwickelt wurde

fermacell Ansetzbinder

fermacell Ansetzbinder

Anwendung

Hochwertiger Ansetzbinder zum Ansetzen von fermacell Verbund-Platten oder Gipsfaser-Platten auf unterschiedlichen Untergründen als Trockenputz an Wänden.

Eigenschaften

  • Höchste Klebkraft und leichtes Anmischen dank spezieller Rezeptur
  • Keine besondere Vorbehandlung von saugenden Untergründen notwendig

fermacell Flexkleber

fermacell Flexkleber

Anwendung

Der fermacell Flexkleber ist ein mineralischer, polymervergüteter Fliesenkleber für die Verlegung im Dünn- und Mittelbettverfahren von keramischen Fliesen und Platten, Spaltplatten und Spaltriemchen, Mosaiken und Betonwerksteinen.

Eigenschaften

  • Zugelassen für das FC-Abdichtungssystem: geprüft nach EN 12004 C 2TE
  • Für Innen- und Aussenanwendung: für Wand und Boden, Fliese auf Fliese, Feinsteinzeug und für Fussbodenheizung geeignet
  • Wasserfest, frostwiderstandsfähig, hydraulisch abbindend, standfest und alterungsbeständig
  • Vielseitigkeit: geeignet für Powerpanel H2O und fermacell Gipsfaser-Platten sowie bauübliche und ebenflächige Untergründe

fermacell Boden-Nivelliermasse

fermacell Boden-Nivelliermasse

Anwendung

Die kunststoffvergütete fermacell Boden-Nivelliermasse auf Alpha-Halbhydrat-Basis dient der Herstellung von ebenen, glatten Flächen bis 20 mm Schichtdicke. Sie ist hervorragend für viele Untergründe im Innenbereich geeignet. Auf fermacell Gipsfaser Estrich-Elementen kann die Nivelliermasse als Ersatz für eine Flächenspachtelung aufgebracht werden (nicht auf Powerpanel TE).

Eigenschaften

Die fermacell Boden-Nivelliermasse bietet zahlreiche Vorteile:

  • Bereits nach 3 Stunden begehbar und ab 24 Stunden belegreif
  • Selbstverlaufend & pumpfähig
  • Keine Grundierung bis 10 mm Schichtdicke auf fermacell Gipsfaser Estrich-Elementen
  • Hohe Festigkeit: Stuhlrollenfest bereits ab 1 mm Schichtdicke
  • Porenarme, widerstandsfähige Oberfläche
  • Spannungsarm, geringes Dehn- & Schwindverhalten
  • Für fermacell Gipsfaser Estrich-Elemente
  • Für Untergründe aus Spanplatten, Anhydrit, Gussasphalt oder Beton
  • Geeignet bei Fussbodenheizungen

fermacell Quellmörtel

fermacell Quellmörtel

Anwendung

Der fermacell Quellmörtel dient zum Verfüllen des Hohlraumes zwischen Bodenplatte und Ständerwand im Holzbau/-tafelbau und übernimmt nach dem Aushärten die vollflächige Lastübertragung der Wand zum Untergrund.

Eigenschaften

  • Volumenzunahme nach 2 Stunden, schwindfrei
  • Nach Erhärtung witterungs- und frostbeständig
  • Aufnahme und Ableitung diverser Lasten
  • Erhaltung des Wärmeschutzes durch Vermeidung von Wärmebrücken
  • Anschluss bzw. Ausbildung der luftdichten Ebene, gleichzeitig Ausgleich von Toleranzen und Schutz vor Ungeziefer und Kleintieren